Publikationen, Seite 1

Berliner Bibliophilen Abend
   
  Wir über uns
  Veranstaltungen
  Publikationen
  Nachrichten
  Kontakt
  Links
  suchen
  Startseite
Liste der Publikationen (P) und Widmungsexemplare (W) von 1905 (Seite 8) bis heute
(weiter BBA-Publikationen und von seinen Mitgliedern weiter hier)

1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 weiter

BERLIN UND ANDERSWO. EINE REISE.
Eine Anthologie Berliner Autoren mit Fernweh herausgegeben von Autorenforum Berlin und Berliner Bibliophilen Abend.

Diese Anthologie erscheint als gemeinsame Unternehmung des Autorenforums Berlin und des Berliner Bibliophilen Abends.
Das Autorenforum bietet Autoren eine Platt form für den kritisch-konstruktiven Austausch untereinander und hat zahlreiche literarische Karrieren angestoßen. Mehr als nur Schreibwerksta tt und Lesebühne. Und das seit 1984.
Gestaltet von Anja Steinig (Studio F). Gedruckt in der Druckerei Spree Druck Berlin, auf Papier Woodstock Rosa 110g und Sirio Color Nero 115g von Fedrigoni. Gesetzt in verschiedenen Schnitten der GT Sectra und der Apercu. ISBN 978-3-00-055061-4

Vorzugsausgabe: 100 nummerierte Exemplare mit rosa Buchdeckel. 59 Euro
Normalausgabe: 200 Exemplare mit schwarzem Buchdeckel. 29 Euro
GO WEKK GO WEKK – VORBI VORBI
Diese Jahresgabe 2015 ist ein Faksimile einer bibliophilen Mappe vom Bomann-Museum und der Stadt Celle, gestiftet Jutta Osterhof. Es enthält neben einem Text Schlotters acht Radierungen, die sich mit dem Schriftsteller Wilhelm Raabe beschäftigen. Es erschien 1991 in einer Auflage von 700 Exemplaren und wurde gedruckt bei Reinheimer, Darmstadt und bei Hoffrath Roßdorf gebunden. Der BBA-Jahresgabe liegt ein Widmungsblatt bei.
klick zum VergrößernGuntram Vesper - Weg ins Leben
Auflage: 70 (plus 30 Künstlerexemplare) numerierte und signierte Exemplare,
Corvinus Presse Berlin 2014.
Mit einer Originalradierung und 3 Holzschnitte von Frank Wildenhahn. Den Satz aus der 12 Punkt Sabon besorgte Harald Weller, die Graphiken wurden gedruckt von Dieter Béla und die Gestaltung und den Druck übernahm Hendrik Liersch. Das Buch wurde von Stefan Cseh von Hand gebunden.70 Euro, Bestellungen bitte an Uwe Domke, Pertisauer Weg 48-50, 12209 Berlin, E-Mail: domlibri@web.de.

klick zum VergrößernJohannes Trojan: Berliner Bilder (Berlinische Denkwürdigkeiten 3). 133, bislang unbekannte und nur in Zeitschriften veröffentlichte Momentaufnahmen von Johannes Trojan, gesammelt und herausgegeben von Ulrich Goerdten. Jahresgabe in 70 Exemplaren der Auflage, die in 120 Exemplaren beim Luttertaler Händedruck Bargfeld erschien, ermöglicht durch ein Vermächtnis unseres ehemaligen, am 25. März 2013 verstorbenen Mitglieds Prof. Hans-Dieter Holzhausen.29 Euro, Bestellungen bitte an Uwe Domke, Pertisauer Weg 48-50, 12209 Berlin, E-Mail: domlibri@web.de.
klick zum Vergrößernklick zum VergrößernTill Schröder: Frans Haacken. Zeichner zwischen 3 Welten. Eine bibliographische Expedition in Buch, Film und Grafik des Künstlers Frans Haacken.
Berlin: Gretanton 2012. 232 Seiten mit 390 meist farbigen Abbildungen. 30,5 x 21,5 cm. ISBN 978-3-00-040470-2 Vorzugsausgabe (105 Exemplare, davon 80 Expl. für den BBA) Geprägtes Ganzleinen mit Schutzumschlag und einer grafischen Beilage: Linolschnitt "Jazz" von Frans Haacken (ca. 1932). Handabzug auf handgeschöpftem Bütten von einem Originaldruckstock aus dem Haacken-Nachlass. Gestaltet von formdusche, Berlin. Gesetzt in verschiedenen Schnitten der Neutra Text Family und Onyx. Gedruckt in der Druckerei Laserline, Berlin, auf 120 g /qm Design Offset White 1.2. Gebunden von Bruno Helm, Berlin. Buchdecken gefertigt und veredelt von buks!, Berlin. 80 Euro, Bestellungen bitte an Uwe Domke, Pertisauer Weg 48-50, 12209 Berlin, E-Mail: domlibri@web.de
.
klick zum VergrößernJohannes Häfner / Kurt Tucholsky - Merkt Ihr nischt -?
Leporello mit Texten von Kurt Tucholsky und Linolschnitten von Johannes Häfner,
ICHverlag 2011,
Pressendruck in einer nummerierten und signierten Auflage von 100 Ex., Druck auf Römerturm Werkdruckpapier, Schrift: Folio mager.
Johannes Häfner (Gestaltung, Linolschnitt, Handsatz und Handpressendruck),
Gesamtherstellung: Uwe Domke
Preis 90,- €.. Bestellungen bitte an Uwe Domke, Pertisauer Weg 48-50, 12209 Berlin, E-Mail: domlibri@web.de.

klick zum VergrößernXAGO - Im Steinbruch lispeln die Schatten
Jahresgabe 2009 des Berliner Bibliophilen Abend. Wunderschöner Pressendruck in einer nummerierten und signierten Auflage von 100 Ex., Druck auf Werkdruckpapier, Handeinband von Ralf Liersch, Berlin in 3 Farbvarianten (schwarz mit rotem Lederrücken, rot/schwarz und orange/grün), der Einbanddeckel ist mit einer Acrylzeichnung von XAGO, der Berg Ararat, versehen, als Titelbild ein übermalter Farbdruck, dadurch ist jedes Buch ein Unikat, im Rückendeckel ist eine fadengeheftete Broschur eines alten armenischen Märchens "Vom Hahn und dem König" eingefügt, dem Buch sind noch 2 Lesehilfen beigefügt die armenische Begriffe erklären, (19) gefaltete Doppelseiten mit Zentenar-Fraktur Initialen.

siehe auch: blog der Pirckheimer-Gesellschaft
Rezension: Wolfgang Wicht
Lili Frank, „Memorandum“, ein Poesiealbum 1909-1929.
Jahresgabe 2008 des Berliner Bibliophilen Abend. Widmungen von Dozenten und Kommilitonen der Hochschule für die Wissenschaft des Judentums Hrsg. Hermann Simon. Limitierte Jahresgabe 2008 des Berliner Bibliophilen Abend e. V. in einer Auflage von 75 Ex. mit Signatur des Herausgebers. Preis 39,-- € Bestellungen bitte an Uwe Domke, Pertisauer Weg 48-50, 12209 Berlin, E-Mail: domlibri@web.de.

klick zum VergrößernVan der boychdrucker kunst, aus "Die Cronica van der hilligen Statt van Coellen", Köln, Johannes Koelhoff d.J. 23. August 1499. Nach dem rubrizierten und kolorierten Exemplar aus der Bibliothek Bernd Friedrich Schulz. In fünfzig Exemplaren für Mitglieder des BBA als Gruß zum Jahreswechsel, BFS Edition Berlin 2007 (W)
Gotthilf Weisstein, Berichte aus der Bücherwelt. Herausgegeben vo Ulrich Goerdten. Edition im Luttertaler Händedruck (Bargfeld) 11
Den Mitgliedern des BBA aus Anlaß von Weissteins 100. Todestag am 21. Mai 2007
Hergestellt in 120 Exemplaren, dav. 60 für die Mitglieder des BBA. (W)
Heitere Episoden aus der Geschichte des Theaterzettels. Nach älteren Quellen und eigenen Sammlungen mitgeteilt von Gotthilf Weisstein. Reprint im Luttertaler Händedruck (Bargfeld) 3
Den Mitgliedern des BBA aus Anlaß von Weissteins 100. Todestag am 21. Mai 2007 überreicht von Ulrich Goerdten.
Hergestellt in 120 Exemplaren, dav. 60 für die Mitglieder des BBA. (W)
klick zum Vergrößernklick zum VergrößernHorst Hussel „Frühlingsgeschichten“ mit 5 handkolorierten Kaltnadelradierungen.
Jahresgabe 2006/2007 des Berliner Bibliophilen Abend. H. Hussel entführt den Leser in 13 kurzen Geschichten in eine bunte, prall-lebendige Welt. Der Text birst geradezu vor skurilen Ideen, Wortspielen, Assoziationen, etc. Die 5 ganzseitigen Original-Radierungen mit den für H. H. typischen Linienornamenten sind in den Text eingestreut, jede vom Künstler mit zarten
Pinselstrichen koloriert und signiert. Die einmalige Auflage beträgt 100 nummerierte und signierte Exemplare, davon sind 60 für die Mitglieder bestimmt, denen eine zusätzliche Radierung beigelegt ist. Der Textdruck in 10p magerer Baskerville wurde ausgeführt von Peter Rensch-Andante Handpresse. Die Kupfertiefdrucke erfolgten durch Manfred Wolf. Den wunderschönen Handeinband aus handgeschöpftem, aus der Faser des Seidelbasts gewonnenen und mit der Schale des Granatapfels eingefärbten Überzugspapiers sowie mit einem Ziegenlederrücken versehen, fertigte Michael Knop. Der Preis für die Normalausgabe beträgt € 145,-, die Mitgliederausgabe ist ausverjkauft. Bestellung bitte direkt an Uwe Domke, Pertisauer Weg 48-50, 12209 Berlin, E-Mail domkebooks@web.de
Backe, Arnulf und Hedda: Die Rupprecht-Presse. Ein Portrait. Berlin: Berliner Bibliophilen Abend 2005. 255 S. , Ill. Jahresgabe des Berliner Bibliophilen Abends; 2004. (P) - 35 Euro
Rezension: Achim Bonte
klick zum VergrößernIm Netz des Hephaistos. Klassische Texte von Homer und Lukianos neu erzählt von Franz Fühmann kommentiert von Jörg Petzel mit den Hephaistos-Kompositionen von Horst Lohse auf beigefügter CD und fünf ganzseitigen Federzeichnungen aus dem Hephaistos-Zyklus von Steffen Faust. Berlin: Berliner Bibliophilen Abend 2002. 83 S., Ill. + Beil. 29 x 21 cm. Jahresgabe des Berliner Bibliophilen Abends; 2002/2003. (P) - 24 Euro
Michelangelo: Sonett und Zeichnung. Auswahl italienisch/deutsch in der Übertragung von Edwin Redslob. Hrsg. von Sibylle Redslob. Berlin: Berliner Bibliophilen Abend 2001. 62 S., Ill. (P)
Milde, Wolfgang: „Keine Gesellschaft lässt sich angenehmer und beglückender erdenken“. Das Verz. der Lieblingsbücher des Francesco Petrarca und die Rangordnung der Bücher. Berlin: Berliner Bibliophilen Abend 2001. 96 S., 6 Abb., 24 x 17 cm. Jahresgabe des Berliner Bibliophilen Abends ; 2000/2001. (P) - 18 Euro
Krippendorff, Ekkehart: Die Stimme der Polis. Goethes politische Rede, Ilmenau 1784. Berlin: Berliner Bibliophilen Abend 1999. 63 S., Ill., 24 cm. Jahresgabe 1999 für die Mitglieder der Ortsvereinigung Berlin der Goethe-Ges. in Weimar. (W)
Dich weckt der Lenz zum Fleiß, drum mache dich verdient Und sorge daß dein Baum noch einst der Nachwelt grünt.

Der moralische und belehrende Bildermann. Mit 12 illuminierten Kupfern. Nachdr. der Ausg.: Meißen, Götsche, 1824. Berlin: Staatsbibliothek 1999. 120 S., Ill. + Beih.; 11 x 10 cm im Schuber. (Sibi et amicis. Nachdrucke aus den Beständen der Staatsbibliothek zu Berlin; Bd. 2.). Den Mitgliedern des BBA überreicht anläßlich der Hauptversammlung im denkwürdigen Jahr 2000. (W)

klick zum Vergrößern

E.T.A. Hoffmann: Der Sandmann. Faksimile-Ausg. als Gesamtkunstwerk hrsg. und gestaltet von Johannes Häfner enthält das Faksimile der Hoffmann-Handschrift aus der Stiftung Stadtmuseum Berlin und den vollständigen Text der Erstausg. von 1817 sowie Komm. und wiss. Beitr. von Hartmut Steinecke, Berhard Schemmel, Jörg Petzel, Friedhelm Auhuber und ein mehrs. Leporello-Frontispiz von Johannes Häfner als Handpressendr.. Berlin: Berliner Bibliophilen Abend 1998. 36 S. Faks., 112 S. Text, 24 x 19 cm, 1 Leporello-Frontispiz 24 x 70 cm. (P) - 130 Euro

Ostermay, Gottfried: Von Burgund bis in die Uckermark. Die Filiationen des Zisterzienserklosters Chorin. Berlin: Berliner Bibliophilen Abend 1998. 71. S., Ill. (P)
Kenzia, Hans-Wolfgang: Das ist fürwahr ein Mensch gewesen. Aspekte einiger lebens- und zeitbedingter Einflüsse auf Goethes Persönlichkeit hrsg. von Hans-Wolfgang Kenzia. Berlin: Berliner Bibliophilen Abend 1997. 140 S., 21 Abb., 20,5 x 14 cm. Jahresgabe 1997 für die Mitglieder der Ortsvereinigung Berlin der Goethe-Ges. in Weimar. (P) - 9 Euro
Schuder, Werner: Der Ackermann aus Böhmen. Eine literatur- und Buchhistorische Betrachtung. Berlin: Berliner Bibliophilen Abend 1997. 64 S., 16 Abb., 20,5 x 14 cm. (P)
William Makepeace Thackeray: Ein Gauner mit Qualitäten. Die Berliner und Dresdner Kapitel aus den „Memoiren des Junkers Barry Lyndon“ mit sieben Original-Holzstichen von Andreas Brylka. Berlin: Berliner Bibliophilen Abend 1997. 67 S., 7 Abb., 21 x 13 cm. Jahresgabe des Berliner Bibliophilen Abends 1996/97. (P) - 39 Euro
Theodor Fontane aus transatlantischer Sicht. Professor Dr. Henry H.H. Remak zum 80. Geburtstag. Im Auftrag des Theodor-Fontane-Archivs hrsg. von Manfred Horlitz. Berlin: Berliner Bibliophilen Abend 1996. 96 S., 6 Abb., 24 x 16 cm. (P)
klick zum Vergrößern

Bibliophilia activa. Publikationen, Gaben, Drucke von und für den Berliner Bibliophilen Abend 1905-1994. Bearb. von Herma Stamm und Werner Schuder. BBA-Festgabe zum 90jährigen Stiftungsfest 1995. 224 S., 37 Abb., 21,5 x 14,5 cm. (P) - 14 Euro

Theodor-Fontane-Archiv Potsdam 1935-1995. Berichte, Dokumente, Erinnerungen. Hrsg. von Manfred Horlitz. Berlin: Berliner Bibliophilen Abend 1995. 208 S., 40 Abb., 24,5 x 17 cm. (P)
Theodor Fontane hat es aus geschrieben ganz allein...". Fontanes erstes "Geschichten Buch". Faksimileausgabe nach der Handschrift Nachl. Fontane 11 der Staatsbibliothek zu Berlin Preußischer Kulturbesitz. Hrsg. von Helmuth und Elisabeth Nürnberger. 1995. (Beitr. a. d. Staatbibliothek zu Berlin PK. Bd. 2). Jahresgabe des Berliner Bibliophilen Abends ; 1994/1995. 88 S., 88 Faks., 20,5 x 17 cm. (W) - 13 Euro
Bressand, Friedrich Christian: Salzthalischer Mäyen-Schluß oder Beschreibung der auf den höchsterfreulichen Geburts-Tag der Durchleuchtigsten Fürsten und Frauen Elisabetha Juliana, Hertzogin zu Braunschweig und Lüneburg, gebohrner Hertzogin zu Schleswig und Holstein, etc. etc., in Salzthal angestellter Lustbarkeiten, im Jahr 1694. Faks. im Originalformat des Exemplars der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel, Textb. 362, mit Einf., literaturwiss., emblematischen, musikwiss., kunsthistorischen Komm. und 13 farbigen, meist zeitgenössischen Abb. sowie 19 Abb. im Text. Hrsg. von Thomas Scheliga. 212 S., davon 116 S. Faksimile, 32 Abb.. 19 x 14,5 cm. Berlin: Berliner Bibliophilen Abend, 1994. (P)
Fontane und Potsdam. Hrsg. gemeinsam von der Theodor Fontane Ges., vom Berliner Bibliophilen Abend und vom Theodor-Fontane-Archiv Potsdam. Konzeption und Gestaltung Werner Schuder. Mit zahlreichen Bildern und Reproduktionen einiger bisher unveröffentlichter Fontane-Autographen. Jahresgabe des Berliner Bibliophilen Abends ; 1993. Berlin: Berliner Bibliophilen Abend 1993. 96 S., 40 Abb., 22,5 x 23,5 cm. (P)
Mackowsky, Hans: Das schöne Buch im alten Berlin. Unterhaltsamer Streifzug durch die Geschichte der Buchkunst und Buchkultur in Berlin seit dem 16. Jahrhundert. Spende für die Mitglieder des BBA 1994. 16 S., 21x14,5 cm. (W)
Stinde, Julius; Unbekannte Bucholziaden aus Zeitungen und Zeitschriften vom Ende des 19. Jh. Hrsg. von Ulrich Goerdten. Berlin 1994. 51 S., 21 x 14,5 cm. Den Mitgliedern des Berliner Bibliophilen Abends gewidmet von Ulrich Goerdten. (W)
Fontane Theodor: Stine. Mit acht farbigen Originalradierungen von Hajo Mattern. Vorw. Werner Schuder, Nachw. Dieter Lemhoefer. Berlin: Berliner Bibliophilen Abend 1993. 72 S., 33 x 26 cm. Jahresgabe des Berliner Bibliophilen Abends 1992/93. (P)
klick zum VergrößernBittschrift des Papiers. Nach dem Erstdruck von 1789. Hrsg. vom Berliner Biblophilen Abend und dem Museum für Verkehr und Technik, Berlin. Nachw. Rolf Stümpel. Berlin: Berliner Bibliophilen Abend 1990. 29 S., 20,6 x 11,9 cm. Jahresgabe des Berliner Bibliophilen Abends 1990. (P)
klick zum VergrößernEinhard: Vita Karoli Magni. Faksimileausg. im Originalformat aus dem Codx Vindebonensis 529 (Folio 1-13) der Östereichischen Nationalbibliothek. Commentarium Wolfgang Milde und Thomas Wurzel. Vorw. Werner Schuder. Berlin: Berliner Bibliophilen Abend 1991. 90 S., 13 Bl. Faks. lose in Tasche, 24,5 x 17,7 cm. Jahresgabe des Berliner Bibliophilen Abends 1990/91. (P)
klick zum Vergrößern

Freude an Büchern. Protokolle, Dokumente, Berichte des Berliner Bibliophilen Abends 1920-1943. Vom Berliner Bibliophilen Abend als Festgabe aus Anlaß seines 85jährigen Bestehens hrsg. Bearb. von Heinz Gittig. Vorw. von Werner Schuder, Nachw. Dieter Lemhoefer. Berlin: Berliner Bibliophilen Abend 1990. 250 S., 6 Abb., 21,5 x 14,5 cm. (P) - 8 Euro

klick zum Vergrößern

Lessing, Gotthold Ephraim: D. Faust. Fragmente und Berichte. Mit vollständigem Faksimile der Fausthandschrift. Hrsg. und eingel. von Wolfgang Milde, Nachw. Werner Schuder.-. Berlin: Berliner Bibliophilen Abend 1988. 71 S., 6 Bl. Faksimile in Tasche, 28,5 x 21 cm. Jahresgabe des Berliner Bibliophilen Abends. 1988/89. (P) - 10 Euro

Cassiodorus, Flavus Magnus Aurelius: Intituiones, Buch 1, Kapitel XXX. Lob der Schriftkultur. Lateinisch mit dt. Übersetzung von Sigrid Milde und Wolfgang Milde. Texte und Gestaltung Werner Schuder. Berliner Bibliophilen Abend 1989. 9 ungezählte Bl., 21 x 30 cm. (W)
de captu lectoris. Wirkungen des Buches im 15. und 16. Jahrhundert, dargestellt an ausgewählten Handschriften und Drucken. Hrsg. von Wolfgang Milde und Werner Schuder. Berlin, New York: de Gruyter 1988. XI, 313 S., 40 Abb.. 24,5 x 17 cm. Wieland Schmidt, Ehrenmitglied und ehem. Vorsitzender des BBA, gewidmet. (W)
Milde, Wolfgang: Habent sva fata libelli. Zur Geschichte eines Zitats. Berlin, New York: de Gruyter 1988. 14 S., 21 x 14,5 cm. 100 Ex. als Spende des Verlages für den Berliner Bibliophilen Abend. (W)
Schmidt, Wieland: Vom Buch. Entwicklung und Erfüllung. Berlin, New York: de Gruyter 1988. 34 S., 22 x 14,5 cm. 100 Ex. als Spende des Verlages für den Berliner Bibliophilen Abend. (W)
Wagner, Gretel: Katarina Wilczynski. Ausstellungskatalog mit einer Autobiographie der Künstlerin. Berlin 1975. (Sammlungskataloge der Kunstbibliothek Berlin 9). 40. S., 28 Abb., 23,5 x 16,5 cm. Restaufl. gestiftet von Dieter Lemhoefer den Mitgliedern des BBA und Gästen am 8.12.1986 als Spende überreicht. (W)
 

1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 weiter

Wir über uns | Veranstaltungen | Publikationen | Nachrichten | Kontakt | Links | suchen | Startseite